Campus Lausanne

Dienstleistungs-Innovation

In diesem Kurs lernen Sie, „Design Thinking"-Fähigkeiten anzuwenden und eine innovative Denkweise zu entwickeln, um die Customer Journey und/oder den Serviceansatz eines jeden Unternehmens zu revolutionieren.

Next Dates

15 Juni 2023

Nächster Termin

15. Juni 2023

Online-Einführung: 12. Juni

Unterricht auf dem Campus: 15.-17. Juni

Abschlussprüfung: 17. Juni

Delivery Icon
Lieferung
Campus Lausanne
Delivery Icon
Berechtigungsnachweise
Leistungsnachweis
2,5 ECTS / 1,5 US
Duration Icon
Duration
3 Tage (& Abschlussprüfung) + Online-Einführung
Language Icon
Sprache
English
Price Icon
Preis
CHF 1,950

Dienstleistungs-Innovation

Traditionelle Erfolgsrezepte in der Dienstleistungsbranche verändern sich mit der zunehmenden Digitalisierung, Servitization und den immer höheren Erwartungen der Kunden. Wie können wir also die neuesten Tools und Geschäftsmodelle einsetzen, um unsere Interaktionen mit dem Kunden zu verbessern und nicht zu ersetzen? 

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeiten und die innovative Denkweise, um vielversprechende Trends in und ausserhalb Ihrer Branche zu erkennen, Innovationen als Reaktion auf externe und interne Chancenentwicklung voranzutreiben und erfolgreiche Geschäftsmodelle zu bewerten, um einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Der Workshop ist sehr erlebnisorientiert und wendet die Methodik des „Design Thinking" an. Sie werden aktiv und lernen durch praktische Aktivitäten, wie z. B. Brainstorming, Gespräche mit potenziellen Kunden und Prototyping in einem Design-Thinking-Raum. 

Image

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

In diesem Kurs werden spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die Sie befähigen:

  • Gewinnen Sie einen Einblick in eine der beliebtesten Innovationsmethoden (Design Thinking), die auf Geschäftsmodelle angewendet wird.
  • Machen Sie sich mit der Unübersichtlichkeit des Designs von Geschäftsmodellen der Dienstleistungsbranche vertraut (wie Geschäftsmodelle für Serviceleistungen erstellt werden).
  • Erlangen Sie tiefgehendes Verständnis der Erstellung einer Serviceleistung (Geschäftsmodelle haben viele Schnittstellen – diese Schnittstellen sind im Service schwer zu verwalten).
  • Anwendung der strategischen Kundenorientierung im Gegensatz zur Entwicklung inkrementeller operativer Innovationen.

Vorteile der Teilnahme an diesem Kurs

icon_webinar_gold
Gastredner aus der Branche und Fallstudien aus verschiedenen Marktsektoren
icon_chat_gold
Schwerpunkt auf der Verbindung zwischen Theorie und Praxis durch einen Live-Business Case:
icon_equipment_gold
Erstellen Sie Ihr eigenes Geschäftsmodell.
icon_zoom_gold
Gelegenheiten zum Networking mit anderen Teilnehmern und Gastrednern.;Das gesamte Kursmaterial ist über ein Online-Lernmanagementsystem zugänglich.

Syllabus

Kursinhalt

Wertschöpfung in der Dienstleistungsinnovation verschafft ein tiefes Kundenverständnis für konsequente Innovationen:

  • Einfühlungsvermögen in den Kunden, den Endverbraucher oder andere Beteiligte im Wertschöpfungsnetz, um sinnvolle Spannungen und Möglichkeiten für Dienstleistungsinnovationen aufzudecken.
  • Definieren Sie kundenorientierte Problemstellungen und formulieren Sie sie neu

Wertschöpfung umfasst die folgenden Themen und Konzepte:

  • Unvoreingenommene Datenerhebung (z. B. Interviews, Hospitationen, Beobachtung usw.)
  • Entwicklung von Vignetten
  • Entwicklung von Personas
  • Entwicklung von „Pains and Gains"

Der Wertbeitrag bei Dienstleistungsinnovationen treibt die kreative Entwicklung von Innovationsoptionen voran:

  • Ideenfokus auf die Schaffung und Priorisierung wertvoller Dienstleistungsinnovationen
  • Prototyping baut auf der schnellen und agilen Entwicklung von Innovationsoptionen auf


Der Wertbeitrag umfasst die folgenden Themen und Konzepte:

  • Konvergentes und divergentes Denken
  • Hypothesenbasierte Innovationsentwicklung
  • Partizipative Designmethoden
    Agiles Prototyping (z. B. Storyboards, Mockups, Videos usw.).

Die Werterfassung bei Dienstleistungsinnovationen konzentriert sich auf die Verfeinerung und Auswahl von Innovationen, die in der Praxis getestet werden sollen:

  • Testen Sie Prototypen und nehmen Sie Misserfolge in Kauf, um Innovationen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Kunden gerecht werden.
  • Verfeinerung durch Anpassung in kurzen Zyklen, die die Innovation in Richtung Umsetzung vorantreibt
  • Iteration zur Berücksichtigung von Feedback durch Überarbeitung früherer Konzepte und Prototypen


Die Werterfassung umfasst die folgenden Themen und Konzepte

  • Prüfung der Benutzerfreundlichkeit
  • Umdenken und Anpassen
  • Geschäftsmodellierung

Um den Leistungsnachweis zu erhalten, müssen die Teilnehmenden die Abschlussprüfung erfolgreich bestehen, die aus einer 20-minütigen Gruppenpräsentation besteht.

Kursdetails herunterladen

Ist dieser Kurs das Richtige für mich?

Schicken Sie uns Ihre Profildaten und ein Studienberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, welche Kurse für Sie am besten geeignet sind.

Image

Wer kann sich bewerben??

In diesem Kurs werden spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die Sie befähigen:

  • Gewinnen Sie einen Einblick in eine der beliebtesten Innovationsmethoden (Design Thinking), die auf Geschäftsmodelle angewendet wird.
  • Machen Sie sich mit der Unübersichtlichkeit des Designs von Geschäftsmodellen der Dienstleistungsbranche vertraut (wie Geschäftsmodelle für Serviceleistungen erstellt werden).
  • Erlangen Sie tiefgehendes Verständnis der Erstellung einer Serviceleistung (Geschäftsmodelle haben viele Schnittstellen – diese Schnittstellen sind im Service schwer zu verwalten).
  • Anwendung der strategischen Kundenorientierung im Gegensatz zur Entwicklung inkrementeller operativer Innovationen.

Zulassungskriterien

Mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung, davon 4 Jahre im Management

Bachelor-Abschluss idealerweise in Management-bezogenen Bereichen, andere akademische Bereiche werden akzeptiert, wenn die Anforderungen an die Berufserfahrung erfüllt sind.

Fortgeschrittene Englischkenntnisse (C1-Äquivalent), für Nicht-Muttersprachler

Zulassungsverfahren

Das Zulassungsteam prüft Ihre eingereichte Bewerbung, um vor Bestätigung der Einschreibung sicherzustellen, dass Ihre Qualifikationen die Anforderungen erfüllen. Bei Bedarf wird unser Team mit Ihnen ein kurzes Bewerbungsgespräch per Telefon arrangieren. Sobald Sie angenommen wurden, erhalten Sie einen Studentenvertrag, den Sie unterschreiben müssen, und werden aufgefordert, die Gebühren online zu begleichen.

Fristen

Der Antrag sollte mindestens eine Woche vor Kursbeginn eingehen.

Online bewerben

Choose Your Intake : 

15 Juni 2023

Nächster Termin

15. Juni 2023

Online-Einführung: 12. Juni

Unterricht auf dem Campus: 15.-17. Juni

Abschlussprüfung: 17. Juni

Anmelden unter

Kosten

CHF 1.950

FAQ

Für diesen Kurs ist ein Studentenvisum nicht erforderlich. Teilnehmende aus Ländern ausserhalb der EU/EWR-Zone benötigen für die Einreise in die Schweiz jedoch möglicherweise ein Schengen-Visum.

Price: CHF 1,950

Im Preis inbegriffen sind die Kursgebühr, der Zugang zum Lernmaterial, ein Nachschlagewerk, Mittagessen und Kaffeepausen.

Zahlungen sind über die Zahlungsplattform Flywire möglich, die verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, keine versteckten Bankgebühren und günstige Wechselkurse bietet.

Um den Leistungsnachweis zu erhalten, müssen die Teilnehmenden die Abschlussprüfung erfolgreich bestehen, die aus einer 20-minütigen Gruppenpräsentation besteht.

Dienstleistungs-Innovation

Traditionelle Erfolgsrezepte in der Dienstleistungsbranche verändern sich mit der zunehmenden Digitalisierung, Servitization und den immer höheren Erwartungen der Kunden. Wie können wir also die neuesten Tools und Geschäftsmodelle einsetzen, um unsere Interaktionen mit dem Kunden zu verbessern und nicht zu ersetzen? 

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeiten und die innovative Denkweise, um vielversprechende Trends in und ausserhalb Ihrer Branche zu erkennen, Innovationen als Reaktion auf externe und interne Chancenentwicklung voranzutreiben und erfolgreiche Geschäftsmodelle zu bewerten, um einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Der Workshop ist sehr erlebnisorientiert und wendet die Methodik des „Design Thinking" an. Sie werden aktiv und lernen durch praktische Aktivitäten, wie z. B. Brainstorming, Gespräche mit potenziellen Kunden und Prototyping in einem Design-Thinking-Raum. 

Übersicht
Image

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

In diesem Kurs werden spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die Sie befähigen:

  • Gewinnen Sie einen Einblick in eine der beliebtesten Innovationsmethoden (Design Thinking), die auf Geschäftsmodelle angewendet wird.
  • Machen Sie sich mit der Unübersichtlichkeit des Designs von Geschäftsmodellen der Dienstleistungsbranche vertraut (wie Geschäftsmodelle für Serviceleistungen erstellt werden).
  • Erlangen Sie tiefgehendes Verständnis der Erstellung einer Serviceleistung (Geschäftsmodelle haben viele Schnittstellen – diese Schnittstellen sind im Service schwer zu verwalten).
  • Anwendung der strategischen Kundenorientierung im Gegensatz zur Entwicklung inkrementeller operativer Innovationen.

Vorteile der Teilnahme an diesem Kurs

icon_webinar_gold
Gastredner aus der Branche und Fallstudien aus verschiedenen Marktsektoren
icon_chat_gold
Schwerpunkt auf der Verbindung zwischen Theorie und Praxis durch einen Live-Business Case:
icon_equipment_gold
Erstellen Sie Ihr eigenes Geschäftsmodell.
icon_zoom_gold
Gelegenheiten zum Networking mit anderen Teilnehmern und Gastrednern.;Das gesamte Kursmaterial ist über ein Online-Lernmanagementsystem zugänglich.
Syllabus

Syllabus

Kursinhalt

Wertschöpfung in der Dienstleistungsinnovation verschafft ein tiefes Kundenverständnis für konsequente Innovationen:

  • Einfühlungsvermögen in den Kunden, den Endverbraucher oder andere Beteiligte im Wertschöpfungsnetz, um sinnvolle Spannungen und Möglichkeiten für Dienstleistungsinnovationen aufzudecken.
  • Definieren Sie kundenorientierte Problemstellungen und formulieren Sie sie neu

Wertschöpfung umfasst die folgenden Themen und Konzepte:

  • Unvoreingenommene Datenerhebung (z. B. Interviews, Hospitationen, Beobachtung usw.)
  • Entwicklung von Vignetten
  • Entwicklung von Personas
  • Entwicklung von „Pains and Gains"

Der Wertbeitrag bei Dienstleistungsinnovationen treibt die kreative Entwicklung von Innovationsoptionen voran:

  • Ideenfokus auf die Schaffung und Priorisierung wertvoller Dienstleistungsinnovationen
  • Prototyping baut auf der schnellen und agilen Entwicklung von Innovationsoptionen auf


Der Wertbeitrag umfasst die folgenden Themen und Konzepte:

  • Konvergentes und divergentes Denken
  • Hypothesenbasierte Innovationsentwicklung
  • Partizipative Designmethoden
    Agiles Prototyping (z. B. Storyboards, Mockups, Videos usw.).

Die Werterfassung bei Dienstleistungsinnovationen konzentriert sich auf die Verfeinerung und Auswahl von Innovationen, die in der Praxis getestet werden sollen:

  • Testen Sie Prototypen und nehmen Sie Misserfolge in Kauf, um Innovationen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Kunden gerecht werden.
  • Verfeinerung durch Anpassung in kurzen Zyklen, die die Innovation in Richtung Umsetzung vorantreibt
  • Iteration zur Berücksichtigung von Feedback durch Überarbeitung früherer Konzepte und Prototypen


Die Werterfassung umfasst die folgenden Themen und Konzepte

  • Prüfung der Benutzerfreundlichkeit
  • Umdenken und Anpassen
  • Geschäftsmodellierung

Um den Leistungsnachweis zu erhalten, müssen die Teilnehmenden die Abschlussprüfung erfolgreich bestehen, die aus einer 20-minütigen Gruppenpräsentation besteht.

Kursdetails herunterladen

Ist dieser Kurs das Richtige für mich?

Schicken Sie uns Ihre Profildaten und ein Studienberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, welche Kurse für Sie am besten geeignet sind.

Kursleiter
Image

Wer kann sich bewerben??

In diesem Kurs werden spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die Sie befähigen:

  • Gewinnen Sie einen Einblick in eine der beliebtesten Innovationsmethoden (Design Thinking), die auf Geschäftsmodelle angewendet wird.
  • Machen Sie sich mit der Unübersichtlichkeit des Designs von Geschäftsmodellen der Dienstleistungsbranche vertraut (wie Geschäftsmodelle für Serviceleistungen erstellt werden).
  • Erlangen Sie tiefgehendes Verständnis der Erstellung einer Serviceleistung (Geschäftsmodelle haben viele Schnittstellen – diese Schnittstellen sind im Service schwer zu verwalten).
  • Anwendung der strategischen Kundenorientierung im Gegensatz zur Entwicklung inkrementeller operativer Innovationen.

Online bewerben

Zulassungskriterien

Mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung, davon 4 Jahre im Management

Bachelor-Abschluss idealerweise in Management-bezogenen Bereichen, andere akademische Bereiche werden akzeptiert, wenn die Anforderungen an die Berufserfahrung erfüllt sind.

Fortgeschrittene Englischkenntnisse (C1-Äquivalent), für Nicht-Muttersprachler

Zulassungsverfahren

Das Zulassungsteam prüft Ihre eingereichte Bewerbung, um vor Bestätigung der Einschreibung sicherzustellen, dass Ihre Qualifikationen die Anforderungen erfüllen. Bei Bedarf wird unser Team mit Ihnen ein kurzes Bewerbungsgespräch per Telefon arrangieren. Sobald Sie angenommen wurden, erhalten Sie einen Studentenvertrag, den Sie unterschreiben müssen, und werden aufgefordert, die Gebühren online zu begleichen.

Fristen

Der Antrag sollte mindestens eine Woche vor Kursbeginn eingehen.

Online bewerben

Choose Your Intake : 

15 Juni 2023

Nächster Termin

15. Juni 2023

Online-Einführung: 12. Juni

Unterricht auf dem Campus: 15.-17. Juni

Abschlussprüfung: 17. Juni

Anmelden unter

Kosten

CHF 1.950

Video

FAQ

Für diesen Kurs ist ein Studentenvisum nicht erforderlich. Teilnehmende aus Ländern ausserhalb der EU/EWR-Zone benötigen für die Einreise in die Schweiz jedoch möglicherweise ein Schengen-Visum.

Price: CHF 1,950

Im Preis inbegriffen sind die Kursgebühr, der Zugang zum Lernmaterial, ein Nachschlagewerk, Mittagessen und Kaffeepausen.

Zahlungen sind über die Zahlungsplattform Flywire möglich, die verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, keine versteckten Bankgebühren und günstige Wechselkurse bietet.

Um den Leistungsnachweis zu erhalten, müssen die Teilnehmenden die Abschlussprüfung erfolgreich bestehen, die aus einer 20-minütigen Gruppenpräsentation besteht.